Tagesvorschau

Es ist schon wieder Montag und dieses Bild aus dem Inneren des Testzelts wird sich mir demnächst bieten.

Aber noch bin ich unterwegs. Der Fahrer hat in weiser Voraussicht die Jacke anbehalten und die Zahl der Mitfahrer ist deutlich geschrumpft.

Luxemburg ruft dazu auf bitte in Deutschland zu bleiben und nicht die Friseure im Land aufzusuchen oder einzukaufen. Das funktioniert bestimmt wie gewünscht, wie wir ja wissen sind Appelle an die Vernunft bisher immer sehr wirksam gewesen.

Die Traueranzeige für das kleine Mädchen und seinen Vater hat mir am Wochenende die Tränen in die Augen getrieben. Er war nur zwei Tage jünger als ich. Möge der Todesfahrer den Rest seiner Tage in Unfrieden verbringen und sich wünschen man hätte die gegebene Erlaubnis ihn zu erschießen genutzt.

Am liebsten würde ich bis nächstes Jahr durchschlafen und keinen Gedanken mehr an Kockorona oder sonstige Nervigkeiten verschwenden. Es ist alles so anstrengend und kein Ende in Sicht. Hat jemand Interesse an Systemrelevanz, ich hätte eine abzugeben?

Hier wird schon wieder emsig telefoniert. Scheint ein aufregendes Wochenende gewesen zu sein.

Cheyenne Ochsenlnecht (auch so ein Name) erwartet ein „absolutes Wunschkind“, empfangen mit liegender Spirale. Finde den Fehler.

Ab heute werden die Tage wieder länger. Das lässt ja hoffen dass es bald wieder aufwärts geht und ich irgendwann wieder Weinberge sehe.

Was für eine furchtbare Musik ertönt denn da jetzt? Gott sei Dank steige ich gleich aus, kein Mensch braucht rappende Russen am frühen Morgen. Französischer Rap ist auch ganz was Schlimmes.

Voll verpeilt beinahe wieder in die Raphöhle von eben eingestiegen und kurz darüber nachgedacht ob das ein Zeichen war. Und jetzt mal wieder in einer anderen Zeitzone unterwegs. Ohne Licht, aber mit Heizung. Warum steht hier statt der nächsten Haltestelle 99? Für die paar Leute muss man sich keine Mühe geben oder was?

Auf zu neuen Taten bzw. Abstrichen!

Update Rückfahrt

So, auch dieser Tag ist vorbei. Ich habe fleissig getestet. Das Zitat des Tages kommt von einem Bewohner: „Da wollte ich gerade kotzen und schon war es vorbei!“ Ferner verzeichne ich ein zerbissenes Teststäbchen und einen zerstörten Holzspatel sowie einen Schlag gegen die Brust.

Hier wird schon wieder telefoniert, welch Überraschung. Eifriges Wedeln mit der freien Hand.

Die Lokalnachrichten vermelden den Diebstahl einer Weihnachtsmannfigur und einer Ruhebank sowie einen Brand durch Toaster. Wer klaut denn bitte eine Bank? Aber es sollen ja auch schon Türen aus Seniorenresidenzen verschwunden sein…

Voll schön, im stehenden Bus am roten Bushäuschen zu sitzen während es draussen in Strömen regnet und ein russisches Telefongespräch mit Lautsprecher geführt wird. Warum reden die beiden eigentlich die halbe Zeit gleichzeitig? Und was ist eigentlich so lustig?

Mein Lieblingstwitteraccount enttäuscht mich auch heute nicht. Ich frage mich immer ob das ein echter Mensch ist-so toll und unfehlbar kann doch keiner sein. Auf alles eine schlaue Antwort parat. Gut, es bleibt nicht aus dass man sich mal widerspricht. Und wer gackert darf nicht erbost sein wenn dann alle nach dem Ei fragen…

Jetzt hätten wir beinahe einen neuen Busfahrer gebraucht weil der momentane etwas zu schwungvoll rausgehüpft ist um den Kollegen aus dem anderen Bus zu begrüßen. Es ging gerade nochmal gut. Slippery when wet, you know. Darf ein Ersthelfer eigentlich lachen wenn er den Unfall gesehen hat?

Gleich sind wir da-ha, welch eine Freude.

Letzter Bus für heute. Ich freue mich auf meine Couch und was zu essen. There is Lebkuchen in da house. Hey, ich habe einen Kaugummi gefunden! Wenigstens sitze ich nicht drauf und habe gleich ein date. (Ist fast zwanzig Jahre her und immer noch auf eine seltsam belastende Art und Weise peinlich). Immer noch keine Tütenfrau.

Nööööt für heute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s