Ein neuer Tag

Heute morgen wäre mir ein Wintereinbruch sehr gelegen gekommen. Aber das Schicksal hat eine Fahrt mit dem Kommissar für mich vorgesehen. Es ist zwar kalt, aber trocken.

The Kommissar has left the bus. Wo der Gegenbus schon mal da steht kann man ja auch für einen Plausch vorbei schauen. Trainiert auch die Armmuskeln. Und man kann hier mal ordentlich durchlüften…

Good morning auch nach Amerika, oder wie wir Weltbürger sagen „in die Staaten“. Da sind ja jetzt anscheinend alle Sicherungen durchgebrannt. Und dank Macron habe ich auch den Ohrwurm für heute gefunden: „This is not America, shalala…“

Update Rückfahrt

Und da war sie heute morgen wieder, die komplette Ereignislosigkeit. Momentan ist es morgens wirklich sehr langweilig. Heute morgen ist der Typ der eigentlich eine Haltestelle vor mir aussteigt mal wieder eingeschlafen. Leider bekomme ich ja nie mit was passiert wenn ihm das an der Endhaltestelle auffällt. Sowas würde mir wenn überhaupt EINMAL passieren, nicht mehrmals pro Woche…

Die Vorbereitungen zur Landtagswahl laufen. Ich habe mich als Wahlhelferin gemeldet. Das wollte ich schon lange machen, im Schichtdienst war es aber immer blöd. „Sie werden rechtzeitig das Berufungsschreiben erhalten“. Ich bin gespannt welches Wahllokal es sein wird. Vielleicht sogar eines mit Prominenz?! Die bei uns ja eher lokal ausfällt, ich muss es sagen wie es ist.

Im Gegenbus leuchtete ein Handy in der Fahrerkabine. Hier läuft nur das Radio. Es ist der der Leserschaft bereits als P. bekannte Fahrer.

Toll, jetzt habe ich versehentlich erfahren wer Lady Whistledown in „Bridgerton“ ist. Da stand noch fett SPOILER. Aber trotzdem wird es mir ein Vergnügen sein weiterzuschauen.

Herrje, ist das schon wieder langweilig hier. Ich schreibe jetzt mal ein paar Zeilen mit dem jeweils mittleren Wort in den Vorschlägen um das hier mal aufzupeppen.

Temperatur im Wasser und Wasser im Bus. Aber es macht sich bemerkbar wenn ich nicht in meinen Kopfhörern gehe. Aber es macht sich ja unter den Umständen sehr schwer und ich denke was das eigentlich wissen muss. Oder es ist warm um den Dienstplan. S ist es draussen dunkel wie die Schutzteile und das Explosionsgeräusch ist auch noch da. Woran liegt es? Und wer ärgert mich an vergessene Euro? Wenn ich dran bin und drohend. Ich habe mich über das angeblich sehr sehr witzig und sehr sehr witzig gemacht. Punkt ist der Bus mit Dunkelbiermann.

Wohlan, lasset die Literaturpreise auf mich regnen!

Es war so klar dass es jetzt anfängt zu regnen! Nur um mich zu ärgern.

Skandal! Die Ampel wurde gelb und dann wieder rot! Und jetzt steht neben mir die Nazizecke die mal eine Zeit lang den Stadtrat verseucht hat. Ich gucke auf die andere Seite und sehe ein Prachtexemplar von Bauarbeiterdekollete. Mir bleibt mal wieder nix erspart. Der Herr mit dem urdeutschen Namen Safet Babic (eine Karriere in der NPD war mit diesem Namen quasi unausweichlich) steigt in einen anderen Bus. Und ich rolle mal wieder im Schritttempo gen Süden. Wen transportiert wohl die Sonderfahrt? Wie langsam kann man eine Maske anziehen? Sehen meine Haare schon die ganze Zeit so furchtbar aus?

Nööööt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s